Schlafdach Mercedes Vito

Der Mercedes Vito ist als 4×4 eine interessante Option als Fernreisefahrzeug.

Wie stets bildet ein Unterrahmen die Adaption des Schlafdaches /Aufstelldaches an die Karosserieform. Darauf sitzt mit Scherengelenken und Gasdruckdämpfern befestigt, die Dachschale des Schlafdaches / Aufstelldaches. Die Scheren heben die Dachschale des Schlafdach / Aufstelldaches bereits im vorderen Bereich an. So entsteht bereits im Fußbereich nutzbare Höhe, was mit einfachen Scharnieren nicht der Fall wäre.

Wir fertigen diese Dachschalen in unterschiedlichen Höhen nach Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen. Mindestmaß für die Schalenhöhe bei der Montage mit Scherengelenken sind 100 mm. Aus der Höhe der Dachschale des Schlafdach / Aufstelldaches ergibt sich der zum Verstauen der Bettwäsche zur Verfügung stehende Abstand zwischen Matratze und Dachschale.