Wettbewerbszubehör
 

Home
Nach oben

 

Wettbewerbsfahrzeuge


Der Aufbau eines Wettbewerbsfahrzeugs macht in der Regel umfangreiche Umbauten erforderlich.

Unser Jeep erfuhr bisher folgende Modifikationen:

bulletKarosseriebearbeitung im Bereich der Radhäuser
bulletStoßfänger vorn und hinten
bulletUmbau auf 9" Longarm-Fahrwerk mit TÜV
bulletUmbau auf heavy-duty-Lenkung mit TÜV
bulletAchsentausch auf Dana 44 JK Rubicon mit elektrischen Sperren
bulletUmrüstung von Visko-Kühler-Ventilator auf abschaltbaren Doppel-E-Lüfter
bulletEinbau einer zweiten Lichtmaschine in Verbindung mit einer Doppelbatterie-Anlage
bulletEinbau von Wettbewerbs-Seilwinden für vorn und hinten
bulletÜberrollkäfig
bulletWettbewerbsbereifung

 

Custum-Bumper - Ausführung 1 Custum-Bumper - Ausführung 2 Leichtbau Stoßfänger mit Unterfahrschutz
Zweistufen-Thermostat für Elektrolüfter Doppelventilator abschaltbar bei Wasserdurchfahrten
gebrochene Schubstange - aus Serienfertigung Material für neue Schubstange - Eigenbau HD-Schubstange
Doppel-Lichtmaschinen-Anlage Doppelbatterieanlage im Innenraum Windensteuerung & Batteriekasten
Wettbewerbswinde Warn 8274 mit Doppelmotorkopf und zwei Motoren a 6,7 PS; verstärkte Bremswelle und verstärkte Lager;
2 Kontaktoren; 50 m Kunststoffseil
  Seilführung in Schutzrohr und Fahrzeugrahmen