AGB
 

Allgemeines

Verkauf und Lieferung erfolgen ausschließlich zu nachstehenden Bedingungen. Mündliche Vereinbarungen sind unwirksam. Nebenabreden und Vertragsänderungen erhalten erst durch die schriftliche Bestätigung des Verkäufers Gültigkeit. Dies gilt auch für zugesicherte Eigenschaften des Kaufgegenstandes.

Von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Käufers haben keine Gültigkeit, auch wenn der Verkäufer nicht ausdrücklich widerspricht.

Bestellungen

Bestellungen gelten erst nach Posteingang für uns verbindlich eingegangen. Persönlich abgegebene Bestellungen haben erst nach Unterzeichnung eines schriftlichen Auftrags oder einer Bestellung seitens des Käufers Gültigkeit. Wird seitens des Käufers nicht ausdrücklich eine Auftragsbestätigung verlangt, so gilt die übersandte oder beigelegte Rechnung als Auftragsbestätigung.

Bei Sonderbestellungen wird bei Vertragsabschluss eine Anzahlung in Höhe von 25% des Kaufpreises zur Zahlung fällig. Wird die Ware vom Besteller nicht abgenommen, so verrechnet der Verkäufer die ihm entstandenen Kosten mit der geleisteten Anzahlung. Rücknahme von Sonderanfertigungen ist nicht möglich, es sei denn dem Verkäufer kann Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden.

Werden Teile gleich welcher Art auf Grund falscher oder unklarer Angaben des Käufers falsch oder nicht verwendungsfähig geliefert, so trägt der Besteller das gesamte Risiko.

 Angebote und Auskünfte

Alle unsere Angebote sind freibleibend. Die Änderungen von Bauteilen, Ausstattungen, Design und anderer Details auf Grund technischer Weiterentwicklung sind vorbehalten.

Ebenso behält sich der Verkäufer Preisänderungen vor. Bestand für den Verkäufer keine Gelegenheit den Auskunftsgegenstand zu besichtigen und beruhte der beurteilte Sachverhalt auf mündlicher, telefonischer oder schriftlicher Darstellung, so sind alle Auskünfte mündlicher oder fernmündlicher Art oder per Fax grundsätzlich ohne Gewähr.

 Lieferung

Alle Lieferungen erfolgen ab Lager des Verkäufers auf Gefahr des Käufers. Dies gilt auch, sofern mit Einverständnis des Kunden, eine Lieferung ab Werk oder Hersteller erfolgt.

Der Versand erfolgt ausschließlich gegen Nachnahme oder Vorauskasse.

Beschädigte Ware ist erst abzunehmen, wenn der Schaden vom Transportunternehmer oder Verkäufer anerkannt und protokolliert worden ist. Bei Nichtbeachtung hat der Käufer den hieraus entstandenen Schaden selbst zu tragen. Schäden, die nicht von außen zu erkennen sind, müssen dem Verkäufer binnen 6 Tagen schriftlich mitgeteilt werden.

Verweigert der Besteller die Annahme der ordnungsgemäß gelieferten Ware, so trägt er die entstandenen Kosten zuzüglich einer Bearbeitungspauschale in Höhe von 30% des Brutto-Warenwertes, mindestens jedoch DM 50,-.

Der Verkäufer behält sich Teillieferungen vor.

 Frachtkosten

Fracht und Transport erfolgen auf Risiko und zu Kosten des Käufers. Der Verkäufer ist nicht verpflichtet den billigsten Versandweg zu ermitteln.

 Lieferfristen

Vereinbarte Lieferfristen werden nach Möglichkeit eingehalten. Wird die Lieferfrist durch Verschulden des Verkäufers um 6 Wochen überschritten, so hat der Käufer das Recht, dem Verkäufer eine angemessene Nachfrist zu setzen.

Wird der Kaufgegenstand auch dann nicht bis zum Ablauf der Nachfrist geliefert, so kann der Käufer durch schriftliche Erklärung vom Vertrag zurücktreten. Dies gilt jedoch nicht, wenn das Unvermögen des Verkäufers unverschuldet ist oder höhere Gewalt die Ursache ist. In diesem Fall steht dem Käufer ein Rücktrittsrecht nur zu, wenn der ursprüngliche Liefertermin um 3 Monate überschritten ist.

Ansprüche auf Schadensersatz wegen verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen.

 Gewährleistung

Die Gewährleistungspflicht beträgt 6 Monate ab Übergabe der Ware.

Bei Veränderung des Kaufgegenstandes oder Einbau des Teiles außerhalb des Betriebs des Verkäufers oder einer von ihm beauftragten Firma erlischt die Gewährleistung sofort.

 Rücknahme von Waren

Warenrücknahme erfolgt nur nach ausdrücklicher Genehmigung durch den Verkäufer. Die Rücknahme von Waren aller Art ist normalerweise ausgeschlossen. Erklärt sich der Verkäufer dennoch mit der Rücknahme der Ware einverstanden, so ist die Rücksendung in jedem Fall frachtfrei vorzunehmen.

Beschädigte oder nicht einwandfreie Ware wird nicht zurückgenommen.

 Prüfungspflicht

Gelieferte Ware ist vor dem Einbau sorgfältig zu prüfen. Der Umtausch oder die Reparatur von beschädigten Teilen wird nicht durchgeführt, wenn Schäden vor dem Einbau bei sorgfältiger Prüfung zu erkennen sind.

 Werkstattarbeiten

Zur Durchführung von in Auftrag gegebenen Arbeiten ist das Fahrzeug in dem hierfür erforderlichen Zustand beim Auftragnehmer abzuliefern. Andernfalls kann der Auftragnehmer für den entstandenen Mehraufwand (z.B. Reinigung) Kosten in Rechnung stellen.

Eine Haftung für im Fahrzeug befindliche bewegliche Teile ist ausgeschlossen.

Bei Montage-, Fertigungs- oder Reparaturaufträgen kann der Kostenvoranschlag um 15% überschritten werden, wenn sich während der Arbeit unvorhergesehene Umstände ergeben und eine Rücksprache mit dem Auftraggeber kurzfristig nicht möglich ist.

 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

Preise und Zahlungsbedingungen

Der Verkäufer liefert zu den am Tag der Lieferung gültigen Preisen. Dies gilt insbesondere für Aufträge und Bestellungen über längere Zeiträume, auch wenn der ursprünglichen Bestellung oder Auftragsbestätigung ein anderer Preis zu Grunde gelegt war. Preisänderungen sind vorbehalten.

Zahlung hat in der Regel sofort und bar zu erfolgen. Schecks über höhere Beträge werden nur als bankbestätigte und / oder LZB-Schecks akzeptiert. Skonto kann nicht gewährt werden.

 EDV

Um dem aktuellen Stand der Technik gerecht zu werden, sind beim Verkäufer alle personen- und firmenbezogenen Daten unserer Kunden über EDV gespeichert.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für Lieferung und Zahlung ist der Wohnort des Verkäufers.

 Gültigkeit

Die Geschäftsbedingungen gelten ab sofort.

Bei Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 Sonstiges

Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.

Nachdruck und Kopie, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Herausgebers.

Preisänderungen  vorbehalten!

 

 

Home